Neuerscheinungen

Neuerscheinungen im März 2021

Der März ist in puncto Neuerscheinungen ein kleines Highlight, mich interessiert so vieles und gleichzeitig weiß ich, dass ich einfach nicht alles lesen kann, das ich gerne lesen würde. Das ewige Dilemma! Umso wichtiger finde ich es, mich immer wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren und nur drei Neuerscheinungen pro Monat vorzustellen.

neuerscheinungen-im-maerz-2021

1. Mareike Krügel – Schwester

„Iulia lässt sich aufs Sofa ihrer Schwester fallen. Sie hat nicht allzu oft darauf gesessen, viel zu selten eigentlich. Wo ist sie in letzter Zeit gewesen, warum haben Lone und sie sich nicht viel öfter getroffen? – Die Antworten auf diese Fragen muss sie allein finden. Lone liegt nach einem Unfall im Koma, und Iulia ist gezwungen, einige ihrer Aufgaben als Hebamme zu übernehmen. Sie beginnt nachzudenken, über ihre Familie und die Männer, über Vertrauen und die gemeinsamen Erlebnisse – nicht zuletzt auch über das Leben, das sie selbst seit Jahren führt: als Frau des Pastors und Angestellte in einer Sparkasse.” (Quelle)

Mareike Krügel / Schwester / PIPER / 15.03.2021 / 336 Seiten / ISBN: 978-3-492-05856-8 / Preis: 22,00 Euro / Buch jetzt online bestellen* / 

2. Joël Dicker – Das Geheimnis von Zimmer 622

„Eine dunkle Nacht im Dezember, ein Mord im vornehmen Hotel Palace de Verbier in den Schweizer Alpen. Doch der Fall wird nie aufgeklärt. – Einige Jahre später verbringt der bekannte Schriftsteller Joël Dicker seine Ferien im Palace. Während er die charmante Scarlett Leonas kennenlernt und sich mit ihr über die Kunst des Schreibens unterhält, ahnt er nicht, dass sie beide in den ungelösten Mordfall hineingezogen werden. Was geschah damals in Zimmer 622, das es offiziell gar nicht gibt in diesem Hotel …
Mit der Präzision eines Schweizer Uhrmachers legt Joël Dicker die Spuren zu einer Dreiecksgeschichte aus Machtspielen, Eifersucht und Verrat in den vornehmsten Kreisen der Gesellschaft.” (Quelle)

Joël Dicker / Das Geheimnis von Zimmer 622 / Übersetzerinnen: Michaela Meßner, Amelie Thoma / PIPER / 01.03.2021 / 624 Seiten / ISBN: 978-3-492-07090-4 / Preis: 25,00 Euro / Buch jetzt online bestellen* /

3. Meg Mason – Was wir wollen

„Martha ist Ende dreißig und hat eigentlich alles, was man braucht, um glücklich zu sein. Sie ist mit ihrer Jugendliebe Patrick verheiratet, und er tut alles für sie. Ein wahres Geschenk – etwas, das nicht selbstverständlich ist, wie ihr alle sagen.
Aber trotz allem scheint Martha das Leben schwerer zu fallen als anderen. Vielleicht ist sie einfach zu sensibel, doch sie hat das Gefühl, dass etwas mit ihr nicht stimmt. Viel zu lange kann ihr niemand sagen, woran sie leidet.
Auch die ungeklärte Frage, ob sie Kinder wollen oder nicht, führt dazu, dass an ihrem 40. Geburtstag alles eskaliert und Patrick sie und das gemeinsame Haus und Leben verlässt. Als Martha endlich herausfindet, warum sie fühlt, wie sie fühlt, scheint es zu spät zu sein.” (Quelle)

Meg Mason / Was wir wollen / Übersetzerin: Yasemin Dinçer / ecco / 23.03.2021 / 416 Seiten / ISBN: 978-3-7530-0003-9 / Preis: 22,00 Euro / Buch jetzt online bestellen* / 

Eure Favoriten

Wie immer interessiert mich natürlich sehr, welcher euer Favorit unter den Neuerscheinungen im März 2021 ist – es muss keins der hier vorgestellten sein, ich freue mich natürlich auch über eure Vorschläge in den Kommentaren!

*Affiliate-Link. Durch den Kauf über diesen Link entstehen für dich keine Mehrkosten. Ich erhalte dafür eine kleine Provision, von der ich beispielsweise die Serverkosten für diesen Blog bezahlen kann.

No Comments
Previous Post
4. März 2021
Next Post
4. März 2021

No Comments

Leave a Reply

Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

SchonHalbElf