Sehen

Neue Filme und Serien im März 2021 – meine Tipps

In diesem Blogpost stelle ich euch neue Filme und Serien im März 2021 vor, die mir besonders ins Auge gestochen sind. Der Bereich Kinofilme war für meinen Geschmack zu vernachlässigen (abgesehen davon, dass es ja noch immer nicht möglich ist, ein solches überhaupt zu besuchen), dafür habe ich direkt drei Filme und Serien in der ARD entdeckt, die ich mir ansehen möchte. Doch seht selbst:

neue-filme-und-serien-im-maerz-2021

(Stockfoto von Karolina Grabowska)

6. März 2021: Yes She Can

„Die Zeit der Gerhards und Helmuts ist vorbei, die der Donalds sowieso – jetzt kommen junge Frauen, die mit dem Stil der alten weißen Männer brechen: YES SHE CAN portraitiert die vier jungen Politikerinnen Laura Isabelle Marisken, Aminata Touré, Gyde Jensen und Terry Reintke und zeigt, wie weibliche Politik heute funktioniert, begeistert und empowert. YES SHE CAN – AND YES SHE WILL!” (Quelle)

Ab 6. März in der ARD Mediathek.

13. März 2021: Die Toten von Marnow

„In Die Toten von Marnow ermitteln die Kommissare Lona Mendt (Petra Schmidt-Schaller) und Frank Elling (Sascha Gersak) im Fall eines Serienmörders, der seine Opfer vermeintlich unzusammenhängend auswählt. Doch nichts ist so, wie es scheint. Mächtige Gegenspieler der Kommissare haben offensichtlich ein Interesse daran, die wahren Zusammenhänge im Dunkeln zu belassen. Je weiter Elling, der treu sorgende Familienvater, und Mendt, die Unnahbare, in ihren Ermittlungen kommen, desto größer werden die Hindernisse, die sie überwinden müssen. Und desto häufiger lassen sie sich selbst zu moralisch höchst fragwürdigen Handlungen hinreißen. So nimmt der völlig überschuldete Elling Bestechungsgeld an. Und Lona hat eine Affäre mit ihrem Untergebenen, dem jungen Kollegen Sören Jasper (Anton Rubtsov). Hinter den grausamen Morden entdecken die Kommissare die Umrisse eines Skandals, in den Alt-Stasi, Geheimdienste und die westdeutsche Pharmaindustrie verwickelt zu sein scheinen.” (Quelle)

Sendetermine: Samstag, 13.03.2021, 20:15 Uhr (Folge 1 und 2), Mittwoch, 17.03.2021, 20:15 Uhr (Folge 3) sowie Donnerstag, 18.03.2021, 20:15 Uhr (Folge 4), jeweils in der ARD.

17. März 2021: Unter Verdacht: Der Fall Wesphael

„Diese Dokureihe dreht sich um den spektakulären Fall des belgischen Politikers Bernard Wesphael, der 2013 des Mordes an seiner Frau beschuldigt wurde.” (Quelle)

Unter Verdacht: Der Fall Wesphael ist ab dem 17. März 2021 bei Netflix verfügbar.

25. März 2021: The Split

Eigentlich sehe ich nicht gerne Anwaltsserien (abgesehen von Suits), aber bei dieser spricht mich die Beschreibung durchaus an und ich werde sicher mal einschalten – klingt, als habe die Serie Potential.

„In zwei Staffeln à sechs Episoden führt Familienanwältin Hannah nicht nur harte Scheidungskriege, sondern durchlebt auch ihre eigene Beziehungskrise. Und dann steht nach 30 Jahren auch noch der entfremdete Vater vor der Tür. Hannah und ihre zwei Schwestern müssen sich mit der Frage auseinandersetzen, wie die Trennung der eigenen Eltern ihr berufliches und privates Leben beeinflusst hat – und ob bei all den miterlebten Dramen um skandalöse Affären und hohe Vergleichssummen der Glaube an das Modell Ehe überwiegt.” (Quelle) 

The Split ist ab 25. März 2021 in der ARD Mediathek verfügbar.

No Comments
Previous Post
7. März 2021
Next Post
7. März 2021

No Comments

Leave a Reply

Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

SchonHalbElf