Category

Young Adult

Jugendbuch Young Adult

Der gefährlichste Ort der Welt von Lindsey Lee Johnson

lindsey-lee-johnson-der-gefaehrlichste-ort-der-welt

Der gefährlichste Ort der Welt So wüst und schön sah ich noch keinen Tag von Lindsey Lee Johnson hat es direkt auf meine Wunschliste geschafft, nachdem ich es entdeckt habe. Ohne an dieser Stelle zu viel zu verraten: Es ist in meinen Augen sehr passend für all jene, die sich für von Elizabeth LaBan und Tote Mädchen lügen nicht* von Jay Asher erwärmen konnten.…

1 Comment
Humor Young Adult

Lisa Owens – Abwesenheitsnotiz

Einen meiner Favoriten unter den Neuerscheinungen im April habe ich mir direkt gekauft. Mittzwanzigerin, die ihren Job im Marketing gekündigt hat, sich jetzt in einer Orientierungsphase befindet und tagein tagaus durch London streift und Momentaufnahmen sammelt? Ich bin dabei! Mehr dazu gleich, doch so viel sei verraten: Ich wurde von Owens Debüt nicht enttäuscht.…

5 Comments
Young Adult

Pamela Erens – Die Unberührten

Eine Jüdin und ein Koreaner führen Ende der 70er Jahre in einem amerikanischen Eliteinternat eine nach außen hin sinnliche und aufregende Beziehung. Ein Mitschüler durchschaut mit der Zeit, was sich in der Beziehung wirklich abspielt, bis diese ein dramatisches Ende nimmt.…

No Comments

Instagram

  • Wenn aus einem Versehen Tradition wird. ✌🏻 Danke! #postkartenliebe #postkarten #postkarte
  • Habe endlich darüber gebloggt, nachdem ich es verschlungen habe. Kauft es, lest es, ihr werdet es nicht bereuen. Over and out. #nixpassiert #kathrinweßling #kathrinwessling (Unbeauftragte Werbung)
  • Kein Filter und keine Bearbeitung nötig. 💝
  • Zumindest in der Küche herrschen heute goldene Zeiten. ✨ „New York Capital of Food“ ist bei uns ein echter Dauerbrenner, den wir immer wieder hervorholen, um etwas daraus zu kochen. @hoelkerverlag (Unbeauftragte Werbung) #schonhalbelf #kochbuch #newyorkcapitaloffood
  • Was @buchhandlungheymann sagt. ❣️ (Unbeauftragte Werbung)
  • Mal ehrlich: Ab und zu darf‘s auch mal was Seichtes sein. Unrealistisch? Klar. Kitschig? Auf jeden Fall. Aber eben auch einfach wahnsinnig entspannend. Der @piperverlag hat mich mit einem für mich neuen Roman von Nicolas Barreau überrascht, der genau richtig für verregnete stürmische Februartage war (gab es diesen Monat eigentlich einen Tag, an dem KATWARN keine Sturmflutmeldung für Hamburg herausgegeben hat?!). Alle Details zum Roman findet ihr auf meinem Blog. 🥐🥖💌 #schonhalbelf #nicolasbarreau #dieliebesbriefevonmontmartre (Unbeauftragte Werbung)

schonhalbelf