Liebe Young Adult

Eva Lohmann – Kuckucksmädchen

Eva Lohmann - Kuckucksmädchen - Buch Kretik / Rezension

Inhalt kurz zusammengefasst

Wanda, 30, steht vor der Entscheidung, ob sie mit ihrem Freund Jonathan zusammenzuziehen soll – doch das würde bedeuten, sich festzulegen. Statt eine Entscheidung für die Zukunft zu fällen, unternimmt sie eine Reise in die Vergangenheit und überprüft, ob einer ihrer Ex-Freunde nicht doch die bessere Wahl gewesen wäre.

Wie war’s?

Sehr gut! Auf Eva Lohmann war ich durch einige Parallelen in unseren Lebensläufen sowieso neugierig und beide ihre Romane stehen seit längerem auf meiner Leseliste. Als mir meine ehemalige Mitbewohnerin ein Paket mit ihren Lieblingsbüchern schickte, um mir zu helfen, die Zeit nach meinem Unfall im Sommer zu vertreiben, schloss sich der Kreis. Ich bin mir sicher, dass sich viele in Lohmanns Erzählung wiederfinden, die sich übrigens auch durch einen kreativen Einsatz der deutschen Sprache auszeichnet und nicht mit altbekannten Vergleichen und Metaphern arbeitet. Sehr schön!

Eine kurze Passage aus dem Buch

Es steht vor einer kalkweißen Wand, und unter dem Bett, auf dem Parkett, liegt ein weicher, elfenbeinweißer Teppich, der jeden Morgen zuverlässig meine ersten drei Schritte nach dem Aufstehen dämpft. Der Rest des Schlafzimmers ist ebenfalls weiß. Wollweiß, kalkweiß, birkenweiß – der Raum sieht aus wie ein unbeschriebenes Blatt. Ich mag das Gefühl, morgens in einem Berg aus frisch geschlagener Sahne aufzuwachen.

Infos zum Buch

Kuckucksmädchen / Eva Lohmann / Piper / 2012 / 173 Seiten / ISBN: 978-3-492-055468 / Preis: 16,99 Euro /

No Comments
Previous Post
17. November 2014
Next Post
17. November 2014

No Comments

Leave a Reply

Instagram

  • Ostern steht vor der Tür und vielleicht überlegt ja der ein oder andere schon, welche Köstlichkeiten es diesmal geben soll? Mit der Hilfe von „Kunstvolles Backen“ könnt ihr so richtig auffahren - alle Details findet ihr auf dem Blog.
#schonhalbelf #kunstvollesbacken #sieglindepircher
  • Ein bisschen Glitzer für euren Dienstagabend. 👋🏻✨ Ich stelle euch dieses Buch voller süßer Köstlichkeiten voraussichtlich noch im Laufe dieser Woche auf dem Blog vor. #schonhalbelf #dasmärchenbackbuch @hoelkerverlag
  • #Muttertag im Januar. 🤪 Schon gesehen? Auf dem Blog verliere ich einige Worte über den neuen Band aus Nele Neuhaus‘ Taunuskrimireihe. Ich wünsche euch einen schönen Freitag!
#schonhalbelf #neleneuhaus #neleneuhaustaunuskrimis
  • Falls ihr noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken seid, guckt doch mal auf dem Blog vorbei - dort stelle ich euch das Schmuckstück "Speisekammer" aus dem @hoelkerverlag vor. (Unbezahlte Werbung) #schonhalbelf #speisekammer #kochbuch
  • Meine momentane Lektüre. 😉 Danke für all eure Meinungen unter meinem letzten Post! Ich habe seitdem nicht mehr weitergelesen und denke, die Entscheidung ist damit gefallen. An die Person, die mir eine private Nachricht zur Seitenzahl geschrieben hat: Deine Nachricht war leider plötzlich nicht mehr im Posteingang, bevor ich dir antworten konnte, das tut mir leid. #schonhalbelf #zeitschrift #interior
  • ❌Hilfe❌ Heute brauche ich mal eure Meinungen! Dieser Roman ist ja wahrlich kein unbekannter und ich hatte ihn mir für meinen zweiwöchigen Urlaub aufbewahrt. Tja, nun ist der Urlaub vorbei, ich bin nicht mal bei der Hälfte (ca. S. 450) und weiß seit eineinhalb Wochen nicht, ob ich weiter machen soll damit. Für mehr als 900 Seiten braucht man schon echt gute Gründe. Bislang finde ich es gut, bedrückend, ekelhaft und mäßig spannend. Gut geschrieben natürlich. Aber reicht das, um 500 weitere Seiten dieser Geschichte zu lesen ...? Verpasse ich etwas, wenn ich jetzt aufhöre? Ich brauche mal ganz dringend euer Feedback und eure Ratschläge. Weiter machen oder weglegen? #schonhalbelf #einwenigleben #hanyayanagihara // Unbeauftragte Werbung wg. Markierung & Ortsnennung

schonhalbelf