Spannung

Wolf Haas – Brennerova

“Brennerova” ist das erste Buch von Wolf Haas, das ich gelesen habe. Komplett im Zug übrigens. Geliehen bekommen habe ich es mit den Worten: “Ich habe nur ein paar Seiten gelesen. Mit dem Schreibstil komme ich wirklich gar nicht klar.” Diese Info gepaart mit dem auffälligen Cover und dem Hintergrundwissen, dass Haas ehemaliger Werbetexter (wie ich) und mehrfacher Gewinner des Deutschen Krimipreises (an dieser Stelle unterscheiden wir uns überraschenderweise) ist, haben mich neugierig gemacht.

wolf-haas-brennerova-schonhalbelf-buch-kritik-rezension

Inhalt kurz zusammengefasst

Privatdetektiv Simon Brenner hat es diesmal gleich mit drei Frauen zu tun: Helga, seine ehemalige Lebenspartnerin, taucht wieder in seinem Leben auf. Dazu die Russin Nadeshda, die Brenner quasi rein zufällig auf einer Dating-Plattform kennengelernt hat. Die dritte im Bunde ist Serafima, Nadeshdas vermisste Schwester, die den Händen von Mädchenhändlern zum Opfer gefallen sein soll. Und apropos Hände: Als würden drei Frauen nicht reichen, schlägt sich Brenner zusätzlich mit zwei Paar abgehackten Händen und rätselhaften Tattoos herum.

Wie war’s?

Es war wie gesagt mein erster Brenner-Krimi und für mich eine Aneinanderreihung sprachlicher Entgleisungen. Sie sind Haas’ Stilmittel, das respektiere ich, und es wird von vielen Lesern und Kritikern gefeiert. Aber mögen muss ich es nicht. Immer mal wieder dachte ich nach besonders humorvollen Stellen: “Ach ok, jetzt hat er mich. Ist ja doch ganz gut.”, um mich dann wieder seitenlang zu nerven – und auch der Handlungsverlauf war für mich nicht sonderlich spannend. Brenner, nimm es mir nicht übel, aber ich orientiere mich weiterhin lieber in Richtung Norden und widme mich deinen skandinavischen Kollegen.

Eine kurze Passage aus dem Buch

“Von einer weinenden Frau geht so eine ganz eigene Wärme aus, ob das körperliche Gründe hat oder seelische, das weiß ich nicht. Egal, ob Winter oder Sommer, das ist so eine spezielle Ausstrahlung, halb Wärme, halb Geruch, Betäubungsgewehr ist nichts dagegen.”
(Wolf Haas, Brennerova, Seite 32)

Infos zum Buch

Brennerova / Wolf Haas / Hoffmann und Campe / 2014 / 240 Seiten / ISBN: 978-3455404999 / Preis: 20,00 Euro Hardcover, 9,99 Euro Taschenbuch /

No Comments
Previous Post
17. Februar 2016
Next Post
17. Februar 2016

No Comments

Leave a Reply

Instagram

  • Unbeauftragte Werbung, selbst gekauft //
In #Hamburg ist für zwei Tage kurz Herbst, aber nach einem so grandiosen Frühling und Sommerbeginn ist selbst das egal. 🤷🏼‍♀️ An der Lesefront sieht es leider weiter mau aus, wobei ich immerhin knapp die ersten 100 Seiten von "Kleine Feuer überall" geschafft habe - wie zu erwarten gefällt es mir bisher sehr gut. Details folgen! #schonhalbelf #kleinefeuerüberall #celesteng
  • Unbeauftragte Werbung // Ich glaube nicht an Detox Tees, ich habe ihn nur gekauft, weil er so hübsch aussah. 🤓 Was lest ihr denn momentan so? Ich habe gestern mit "Kleine Feuer überall" angefangen (@dtv_verlag). Falls ihr noch auf der Suche nach leichter Sommerlektüre seid, guckt euch doch mal meine Rezension zu "Das Leben ist gut" von Alex Capus an. 🙂 #schonhalbelf #kleinefeuerüberall #alexcapus
  • Unbezahlte Werbung //
"Auster und Klinge" habe ich vor einiger Zeit als Überraschung von @lovelybooks.de erhalten und mich sehr gefreut. Über die ersten Seiten bin ich leider noch nicht hinaus gekommen, hoffe aber, das spätestens während ein paar freien Tagen im August nachholen zu können. Hat es von euch schon jemand gelesen? #schonhalbelf #austerundklinge #lilianloke #chbeck
  • Unbezahlte Werbung//
🛶🏡 Stellt euch vor, ihr mietet euch über Airbnb ein Zimmer und eine eurer Wohnungsgenossinnen verschwindet plötzlich. Dann findet ihr heraus, dass sie nicht die einzige ist, die ohne Lebenszeichen die alte Villa an einem Hamburger Kanal verlassen hat und niemals wieder lebend gesehen wurde ...
Mehr dazu gibt's wie immer auf dem Blog. 🙂😱 #schonhalbelf #andreaswinkelmann #dashausdermädchen
  • Heute Abend lese ich endlich mal wieder, wirklich. Meine Lesezeit am Wochenende ging dafür drauf, ein wichtiges Dokument zu suchen. Um nach vielen Stunden und einer ausgiebigen Sichtung der Beweislage festzustellen, dass es sich 520km entfernt in der Heimat befindet. 🙋 Woher der Becher stammt, muss ein strenges Geheimnis bleiben, sonst wäre es ja Werbung. 😱😜#schonhalbelf #aufräumen #gold
  • Werbung unbezahlt// Nee, den Titel mag ich auch nicht. Aber: Es enthält auf leicht verständliche Art viele spannende Erkenntnisse, ohne reißerisch daher zu kommen – wenn ihr euch für die menschliche Psyche interessiert oder bestimmte Denkmuster und Verhaltensweisen habt, die ihr loswerden möchtet oder deren Ursprung ihr nicht kennt, blättert auf jeden Fall mal in Das Kind in dir muss Heimat finden rein. Alle Details und worum es wirklich geht: www.schonhalbelf.de #schonhalbelf #stefaniestahl #daskindindirmussheimatfinden #psychologie (Das Buch wurde selbst gekauft, ich erhalte keine Gegenleistungen für diesen Post.)

schonhalbelf