Ratgeber

Woher hat sie das? von Marlene Sørensen

Auf Woher hat sie das?  von Marlene Sørensen habe ich mich gefreut, seit ich von seiner Existenz wusste. Ihr Style-Ratgeber basiert unter anderem auf dem Fakt, dass es nur sieben Sekunden dauert, bis sich das Gegenüber ein komplettes Bild von einer Person gemacht hat – ganz schön oberflächlich, aber eben die Realität.

marlene-sorensen-woher-hat-sie-das-modelieblinge-fuer-jeden-anlass-schonhalbelf-fashion-lifestyle-buchblog-tipp-callwey

Inhalt kurz zusammengefasst

Marlene Sørensen widmet sich mit ihrem wahrlich lebendigen Ratgeber der Mission, für jeden Anlass das passende Outfit zu finden. Ihre Ansage: Nicht erst losziehen, wenn es einen Anlass gibt, sondern zuschlagen, wenn man etwas Perfektes sieht. Aber eben auch nur, wenn es perfekt ist. Wie man rausfindet, wann es perfekt ist? Erklärt sie natürlich Schritt für Schritt.

In einer ausgewogenen Mischung behandelt Marlene Sørensen allerlei Anlässe, für die es sich zu kleiden gilt (von festlich bis Fahrrad-Outfit, von Business bis Besuch bei den Schwiegereltern) und interviewt inspirierende weibliche Persönlichkeiten zu Stilfragen jeder Art. Ergänzt durch zahlreiche Outfit-Fotos, die bei mir ziemlich oft zu Einträgen auf meiner imaginären Wunschliste geführt haben, bietet Woher hat sie das? eine Menge neuer Ideen und Antworten auf die ewige Frage: Was ziehe ich nur an?

marlene-sorensen-woher-hat-sie-das-schonhalbelf-fashion-lifestyle-buchblog-tipp-callwey

Wie war Woher hat sie das?

In meinen Augen baut Woher hat sie das? perfekt auf Das Kleiderschrank-Projekt auf, das ich euch an dieser Stelle auf dem Blog vorgestellt habe. Lernt man in ersterem die Basics, geht es bei Marlene Sørensen ans Eingemachte! Sie gibt Inspiration für jeden erdenklichen Anlass, erhebt aber nie den Zeigefinger, sondern ermuntert ihre Leser zu eigenen Interpretationen der Outfits. Bereichert werden ihre Tipps durch zahlreiche Interviews rund um das Thema Mode und Stil mit Schauspielerinnen, Unternehmerinnen und anderen spannenden Persönlichkeiten, die etwas zum Thema Kleidung zu sagen haben.

Woher hat sie das? liest sich angenehm und locker, verfügt dennoch über Anspruch und und lehrt einem ganz nebenbei noch ein wenig Modegeschichte und viel über das Thema Persönlichkeit & eigener Stil. Die Bebilderung kann mit jedem Pinterest Board mithalten und wird mir sicherlich nicht nur ein Mal als Ideenquelle dienen – selbst wenn es nur darum geht, bestehende Kleidungsstücke einfach mal wieder neu zu kombinieren.

Daumen hoch!

marlene-sorensen-woher-hat-sie-das-schonhalbelf-fashion-lifestyle-buchblog-tipp

Infos zum Buch

Woher hat sie das? / Marlene Sørensen / Callwey / 2018 / 176 Seiten / ISBN: 978-3-7667-2317-8 / Preis: 29,95 Euro / Jetzt online kaufen* /

*Affiliate-Link. Durch den Kauf über diesen Link entstehen für dich keine Mehrkosten. Ich erhalte dafür eine kleine Provision, von der ich beispielsweise die Serverkosten für diesen Blog bezahlen kann.

1 Comment
Previous Post
16. Oktober 2018
Next Post
16. Oktober 2018

1 Comment

Leave a Reply

Instagram

  • Wer meinen Blog schon ein wenig länger liest, weiß, dass ich begeisterte Leserin von Joël Dickers Romanen bin. Entsprechend groß war meine Vorfreude auf „Das Verschwinden der Stephanie Mailer“. Motiviert im Frühling begonnen und dann kam das Leben dazwischen. 🤷🏼‍♀️ ABER: Jetzt habe ich es beendet. Da einige von euch es sicher schon gelesen haben, würde mich sehr interessieren, wie es euch gefallen hat? Vor allem auch im Vergleich zu den beiden Vorgängern. Ich sortiere gerade noch meine Gedanken. 💭 #dasverschwindenderstephaniemailer #joeldicker #krimi (Unbeauftragte Werbung)
  • „Becoming“ von Michelle Obama ist mehr als eine Autobiografie - es ist ein Plädoyer für mehr Mut, Unabhängigkeit, Selbst- und Nächstenliebe. Mehr dazu und 5 Tipps, die ich aus dem (Hör-)Buch mitgenommen habe, findet ihr jetzt auf schonhalbelf.de #becoming #michelleobama #hörbuch (Unbeauftragte Werbung)
  • #fürmehrrealitätaufinstagram Achtung, Text-Bild-Schere: Ich glaube, bei fast keinem anderen Thema vergessen Menschen ihren Anstand so sehr wie bei Kindern. In meinen Augen ist es nicht okay, Menschen, die nicht zum Kreise der engsten Vertrauten zählen, z. B. folgende Fragen zu stellen: Bist du schwanger? Warum willst du (k)ein Kind? Wann kommt das zweite Kind? Du stillst doch, oder?! War das Kind geplant?! 🙅🏼‍♀️ Welche Fragen sind für euch tabu? Ich würde mich über eine kleine Sammlung hier freuen, vielleicht regt sie ja zum Nachdenken an. 🙂
  • Nach wie vor einfach eine meiner liebsten Zeitschriften. (Unbeauftragte Werbung)
  • 🌼🌸 In den letzten Wochen habe ich endlich mal wieder ein paar handgeschriebene Briefe und Karten verfasst - hätte ich schon viel eher mal tun sollen. Wer von euch schreibt denn auch noch gerne Post von Hand? Und vor allem: Wem schreibt ihr? 💌 (Unbeauftragte Werbung)
#post #brief #briefmarken
  • Früher selbstverständlich, jetzt geradezu erwähnenswert: Ich habe heute gelesen! So richtig 100 Seiten am Stück! Und gemerkt, wie sehr ich es vermisst habe. Ich hoffe, es morgen beenden und mich ganz bald meinem anderen angefangenen Buch „Das Verschwinden der Stephanie Mailer“ widmen zu können. Hier warten noch so viele spannende weitere Bücher, aber der Deal ist, erstmal meine beiden bereits begonnenen zu beenden. ❌ #alleswasichweißüberdieliebe #dollyalderton #dasverschwindenderstephaniemailer @kiwi_verlag @piperverlag (Unbezahlte Werbung)

schonhalbelf