Archives

Gegenwartsliteratur

Menschliche Dinge von Karine Tuil

karine-tuil-menschliche-dinge-rezension-kritik-inhalt-schonhalbelf-claassen

Menschliche Dinge von Karine Tuil oder auch: Das erste Buch, das ich im Jahr 2021 beendet habe. Karine Tuil erzählt – inspiriert vom sogenannten „Fall Stanford” – die Geschichte eines jungen Mädchens, das vergewaltigt wird. Oder die Geschichte eines angesehenen Fernsehjournalisten, der Angst vor dem Altern hat? Oder von einer Redakteurin, die sich laut für den Feminismus einsetzt und deren Sohn plötzlich vorgeworfen wird, ein Vergewaltiger zu sein …? …

No Comments
Gegenwartsliteratur

Der rote Faden von Rosie Price

der-rote-faden-rosie-price-rezension-kritik-schonhalbelf

Der rote Faden von Rosie Price hat mich ganz klassisch durch sein schönes Cover angelockt. Verteidigen muss ich mich dafür aber nicht; der Name der Autorin ist noch gänzlich unbekannt,  und es handelt sich bei Der rote Faden um das Debüt der 27-jährigen Autorin Rosie Price. Sie hat mehrere Jahre für eine der größten englischen Literaturagenturen gearbeitet und lebt momentan in London.…

2 Comments

Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

SchonHalbElf