Archives

Rezensionen

Tim Winton – Schwindel

tim-winton-schwindel-buch-kritik-buchblog

An den ersten kalten Tagen dieses Winters (ok, offiziell ist noch Herbst, aber es fühlt sich nach Winter an) habe ich mich mit „Schwindel” von Tim Winton unter die australische Sonne begeben.…

2 Comments
Neue Seiten

Buchneuerscheinungen August 2016

buchneuerscheinungen-buch-august-2016-schonhalbelf-8

Der Sommer ist in vollem Gange – für mich die beste Zeit des Jahres. Und weil schon wieder Ende des Monats ist, zeige ich euch heute die drei Buchneuerscheinungen aus dem August 2016, die mich am meisten ansprechen. …

4 Comments
Liebe

Rezension: Robin Black – Porträt einer Ehe

robin-black-portraet-einer-ehe-buch-kritik-rezension-schonhalbelf-luchterhand

Auf „Porträt einer Ehe“ bin ich während meines Streifzugs auf der Suche nach spannenden Neuerscheinungen für den Monat Mai gestoßen. Die Autorin war mir bis dato unbekannt. Die Kurzbeschreibung hat mich sofort angesprochen: Ein Künstlerpaar, das aufs Land zieht, um in der Abgeschiedenheit nicht nur ihre Liebe zueinander, sondern auch ihre Kreativität wieder zu finden – bis die Situation endgültig eskaliert ... …

3 Comments
Gegenwartsliteratur

Rezension: Die Glücklichen von Kristine Bilkau

kristine-bilkau-die-gluecklichen-buch-kritik-schonhalbelf-rezension

Abstiegsangst: „Die Glücklichen“ von Kristine Bilkau beschreibt schwermütig und ungeschönt das Phänomen (m)einer Generation, die nicht nur die erste ist, die es (zumindest größtenteils) nicht schaffen wird, den Lebensstandard der eigenen Eltern zu erreichen, sondern auch die, die sich permanent sorgen muss, sogar den bereits erarbeiteten Status wieder zu verlieren.…

5 Comments
Neue Seiten

Buchneuerscheinungen Mai 2016

Ich schreibe diesen Beitrag über meine Top 3 Neuerscheinungen im Mai am Sonntag, den 24. April, während sich draußen Schneeschauer mit Sonnenschein abwechseln. Schneeschauer Ende April. Ich hoffe, der Sommer wird dafür umso besser!…

1 Comment

Instagram

  • Nach Jessica Andrews folgt mit „Der rote Faden“ auf meinem Blog direkt ein weiterer Roman einer jungen britischen Autorin, der mir ebenfalls sehr gut gefallen hat. Er handelt von einer jungen Frau, die sich zu Beginn des Studiums mit einem Kommilitonen anfreundet und eine innige Beziehung zu ihm herstellt. Alles scheint gut, bis sie auf einem Familienfest von seinem Cousin (danke @the_zuckergoscherl!) vergewaltigt wird. #rosieprice #derrotefaden @rowohltverlag (Unbeauftragte Werbung)
  • Schaurige Überraschungspost! ❤️ Die ersten Kapitel sind bereits sehr viel versprechend, Arne Dahl hat mich noch nie enttäuscht. Habt ihr den neuesten Band der Reihe schon gelesen? #arnedahl #vierdurchvier #krimi @piperverlag (Unbeauftragte Werbung)
  • Ein Debüt, das auf viele weitere Romane ähnlicher Qualität hoffen lässt. 👍🏻 Worum es geht und warum ich es empfehlen kann, könnt ihr auf dem Blog genauer nachlesen. 🙂 #undjetztbinichhier #jessicaandrews #hoffmannundcampe (Unbeauftragte Werbung)
  • „Was hat sie zu dir gesagt?”
„Haargenau das Gleiche.”
„Dass du zu gut für mich bist?”
„Ha, ha.” Tom klingt nicht wirklich belustigt.
„Kennst du meine Mutter? Nein, natürlich nicht. Aber das Entscheidende ist: Ich habe „Scheiß drauf.” gesagt und dich trotzdem geheiratet. Wir gegen den Rest der Welt.”
„Zumindest wir gegen deine Mutter. Der Rest der Welt hat mit Freude oder völligem Desinteresse reagiert.”
(Nick Hornby, Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst, Kiepenheuer & Witsch) 
Mehr über Nick Hornbys neuen Roman findet ihr jetzt auf dem Blog. 🙂 #nickhornby #keinerhatgesagtdassduausziehensollst #schonhalbelf (Unbeauftragte Werbung)
  • Als der Golden State Killer seine erste Tat begeht, ist Michelle McNamara noch ein Kind. Jahre später gründet sie als Erwachsene die erfolgreiche Seite TrueCrime Diary, auf der sie ungelöste Kriminalfälle sammelte und mit anderen Interessierten zu lösen versuchte. In „Ich ging in die Dunkelheit“ erzählt sie von ihrer obsessiven Suche nach einem Mann, der mindestens zwölf Morde, 45 Vergewaltigungen und 120 Einbrüche in Kalifornien begangen haben soll. Mehr dazu gibt‘s wie immer auf dem Blog. #ichgingindiedunkelheit #michellemcnamara #truecrime (Unbeauftragte Werbung)
  • Wenn aus einem Versehen Tradition wird. ✌🏻 Danke! #postkartenliebe #postkarten #postkarte

schonhalbelf