Archives

Spannung

David Safier – 28 Tage lang

David Safier - 28 Tage lang - schonhalbelf - Buch, Kretik, Buchkretik

1943. Mira ist 16, Schmugglerin im Warschauer Ghetto und versucht damit den Unterhalt für sich, ihre Mutter und ihre kleine Schwester Hannah zu bestreiten. Jeden Tag begibt sie sich auf’s Neue über die Mauer in den „anderen“ Teil Warschaus, um Lebensmittel ins Innere des Ghettos zu schmuggeln. Als die SS versucht, das Ghetto zu stürmen, wird Mira vor Entscheidungen gestellt, bei denen es um nicht weniger als Leben oder Tod…

No Comments

Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

SchonHalbElf