Allgemein

schonhalbelf im Interview

Das hier ist kein richtiger Blogbeitrag, sondern eher ein Hinweis. Petzi vom empfehlenswerten Blog „Die Liebe zu den Büchern” hat schonhalbelf im Rahmen ihrer Reihe „Buchblog-Juwelen” vorgestellt und ein Interview mit mir geführt, das ihr hier findet.

Stattet ihrem Blog unbedingt einen Besuch ab und kommentiert natürlich gerne, wie euch das Interview gefallen hat.

schonhalbelf_interview_dieliebezudenbuechern

(Bild via Pexels)

6 Comments
Previous Post
11. Juli 2016
Next Post
11. Juli 2016

6 Comments

  • Lotta

    Hallo 😀
    Ich selbst war vor Ewigkeiten auch schon einmal bei Petzi im Interview und ich freue mich, dass sie dich nun vorgestellt hat! Ich habe dich zwar durch dein Kommentar auf meinem Blog schon entdeckt gehabt, aber ich denke, es sollte noch viel mehr Leute auf deinen schönen Blog finden! Da kann Petzi garantiert weiterhelfen. 😉 Freue mehr von dir zu lesen.

    Liebst, Lotta

    • schonhalbelf

      Hey Lotta, dankeschön! Ich habe mich auch sehr darüber gefreut, dass ich interviewt wurde und der Blog dadurch ein bisschen bekannter gemacht wird. 🙂
      Liebe Grüße
      Inga

  • Mareike

    Ich habe mich so gefreut, dass Petzi dich vorgestellt hat. Ein tolles Interview 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Mareike

    • schonhalbelf

      Danke! Ich habe mich natürlich auch gefreut. Und auch vieeelen Dank für euren lieben Kommentar unter dem Interview. 🙂
      Liebe Grüße
      Inga

  • Sandy

    Hallo liebe Inga,
    ein wirklich schönes und interessantes Interview! So weiß ich jetzt, dass sich hinter diesem Blog auch dein Freund verbirgt. Toll, dass ihr diesen Ort gemeinsam geschaffen habt und pflegt. Auch, wie es zu dem Blognamen kam, ist ganz charmant und sehr persönlich. So etwas spricht mich immer an.
    Finde es schön, dich vor kurzem entdeckt zu haben. Und ich freue mich auch auf die zukünftigen Ideen, die den Weg hierher finden!

    Grüße dich lieb,
    Sandy

    • schonhalbelf

      Hallo Sandy, danke für dein Lob! Freut mich (und Petzi sicherlich auch), dass dir das Interview so gut gefallen hat und dass dir auch unser Blog so zusagt. 🙂 Bis bald, Inga

Leave a Reply

Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

schonhalbelf