Kochen

Pidapipó – Eistoll & Dessertverliebt von Lisa Valmorbida

„Have an ice day” steht auf einer Postkarte, die über meinem Schreibtisch hängt – ihr könnt euch vorstellen, dass ich sofort zugesagt habe, als ich gefragt wurde, ob ich mir nicht das Eisbuch Pidapipó von Lisa Valmorbida ansehen und auf dem Blog vorstellen möchte.

 

VERLOSUNG: Wenn ihr genau so heiß auf Eis seid wie ich, solltet ihr einen Blick auf mein Instagram Profil werfen. Ihr könnt dort ein Exemplar von Pidapipó – Eistoll & Dessertverliebt gewinnen!

pidapipo-eistoll-und-dessertverliebt-schonhalbelf-eis-sommer-rezepte-ideen-selber-machen

Inhalt kurz zusammengefasst

Pidapipó ist eine Liebeserklärung an das Eis. Geschrieben von Eisartistin Lisa Valmorbida, die an der Gelato University in Bologna die Eisherstellung von der Pike auf gelernt hat und liebevoll illustriert von Jean Jullien, der nach den Anschlägen in Paris durch seine Eiffelturm-Karikaturen weltberühmt wurde.

Aufgeteilt in die vier Jahreszeiten stellt Lisa Valmorbida in Form von über 50 Rezepten nicht nur reine Eisrezepte, sondern diverse Dessertkreationen vor, die natürlich stets den ein oder anderen gefrorenen Anteil enthalten. Nebenbei erzählt sie von ihrem beruflichen Werdegang, der Gründung ihrer Eisdiele Pidapipo in Melbourne sowie dem zugehörigen Marketing – nicht essentiell für ein Kochbuch, aber sehr spannend für all jene, die gerne einen Blick hinter die Kulissen werfen oder insgeheim sogar vielleicht von einem eigenen Café, Restaurant oder eben einer Eisdiele träumen.

Geschmacklich deckt das Buch die gesamte Vielfalt der Welt des Eises ab – von Milcheis über Sorbets, Granitas bis zu Parfaits oder zur dekadenten Himbeer-Rosen-Alaska-Eisbombe wird hier jeder fündig, der nach neuer Inspiration sucht.

Pidapipo-eistoll-und-dessertverliebt-lisa-valmorbida-rezension-1

(Passionsfrucht-Pavlova mit Minzeis und Kokosnuss
Foto: © Lauren Bamford und Jesper Hede
Aus: PIDAPIPÓ. EISTOLL & DESSERTVERLIEBT, Sieveking Verlag 2019.)

Wie war Pidapipó – Eistoll & Dessertverliebt?

Für mich als bekennende Eisliebhaberin ist Pidapipó natürlich ein Traum und ich konnte mich gar nicht entscheiden, welches Rezept ich zuerst ausprobieren möchte. Entschieden habe ich mich letztlich für das Haselnuss-Nutella-Eis mit Biscotti-Streuseln. Trotz vorhandener Eismaschine kann ich das Rezept jedoch erst in einigen Tagen ausprobieren, da auch dieses (wie alle anderen auch, wenn ich es richtig gesehen habe) unter anderem Johannisbrotkernmehl sowie Dextrose benötigt, was ich beides nicht zuhause habe. Ich werde mich aber bei Gelegenheit auf die Suche begeben, damit ich das Rezept noch ausgiebig testen kann (hat jemand noch Tipps für mich, wo man Magermilchpulver kaufen kann)?

Für alle, die selbst gerne Eis herstellen und experimentierfreudig sind, bietet Pidapipó vermutlich mehr Anregungen, als man in einem Sommer ausprobieren kann. Ich sage nur: Auf die Plätze, fertig, los!

Pidapipo-eistoll-und-dessertverliebt-lisa-valmorbida-rezension-schonhalbelf

(Mascarpone-Beeren-Biscotti-Eis
Foto: © Lauren Bamford und Jesper Hede
Aus: PIDAPIPÓ. EISTOLL & DESSERTVERLIEBT, Sieveking Verlag 2019.)

Infos zum Buch

Pidapipó – Eistoll & Dessertverliebt / Lisa Valmorbida / Übersetzerin: Katharina Lisson / Sieveking / 2019 / 92 Seiten / ISBN: 978-3-944874-96-8 / Preis: 29,00 Euro / Jetzt online kaufen* /

*Affiliate-Link. Durch den Kauf über diesen Link entstehen für dich keine Mehrkosten. Ich erhalte dafür eine kleine Provision, von der ich die Serverkosten für diesen Blog bezahle.

No Comments
Previous Post
19. Juni 2019

No Comments

Leave a Reply

Instagram

  • Früher selbstverständlich, jetzt geradezu erwähnenswert: Ich habe heute gelesen! So richtig 100 Seiten am Stück! Und gemerkt, wie sehr ich es vermisst habe. Ich hoffe, es morgen beenden und mich ganz bald meinem anderen angefangenen Buch „Das Verschwinden der Stephanie Mailer“ widmen zu können. Hier warten noch so viele spannende weitere Bücher, aber der Deal ist, erstmal meine beiden bereits begonnenen zu beenden. ❌ #alleswasichweißüberdieliebe #dollyalderton #dasverschwindenderstephaniemailer @kiwi_verlag @piperverlag (Unbezahlte Werbung)
  • 🍀GEWINNSPIEL🍀
Auf meinem Blog habe ich diese Woche das Buch „Pidapipó” aus dem @sievekingverlag vorgestellt, das über 50 Eisrezepte beinhaltet. Habt ihr auch Lust, bald euer eigenes Eis herzustellen? Ich darf ein Exemplar an euch verlosen!
Damit alle etwas von diesem Post haben, verratet doch mal Folgendes: 𝐖𝐢𝐞 𝐡𝐞𝐢𝐬𝐬𝐭 𝐞𝐮𝐫𝐞 𝐋𝐢𝐞𝐛𝐥𝐢𝐧𝐠𝐬𝐞𝐢𝐬𝐝𝐢𝐞𝐥𝐞 𝐮𝐧𝐝 𝐢𝐧 𝐰𝐞𝐥𝐜𝐡𝐞𝐦 𝐎𝐫𝐭 𝐛𝐞𝐟𝐢𝐧𝐝𝐞𝐭 𝐬𝐢𝐞 𝐬𝐢𝐜𝐡? 
Teilnahmebedingungen:
– Verlost wird das Buch „Pidapipó” von Lisa Valmorbida.
– Das Gewinnspiel startet am 22.06.2019 und endet am 30.06.2019.
– Teilnahmeberechtigt sind alle Follower des Profils instagram.com/schonhalbelf.
– Der o.g. Gewinn wird unter allen Personen verlost, die unter diesem Post per Kommentarfunktion ihre Lieblingseisdiele nennen. – Die Benachrichtigung des Gewinners erfolgt per Direct Message auf Instagram. Alle Teilnehmer des Gewinnspiels klären sich damit einverstanden, dass ich sie im Gewinnfall kontaktieren darf.
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
– Der Versand kann ausschließlich an eine deutsche Postadresse erfolgen und findet durch den Sieveking Verlag statt. Dafür übermittle ich die Adresse des Gewinners an den Verlag.
(Unbeauftragte & unbezahlte Kooperation)
#gewinnspiel #gewinnspiele #gewinn #eis  #eisbecher #sievekingverlag #kochbuch #backbuch #rezepte #dessert #nachtisch
  • „Im ersten Sommer ihrer Beziehung hat sie den Tenor gesetzt, als sie beschloss, ihm nicht zu erzählen, was passiert war. Was passiert ist, macht mich nicht aus, rechtfertigt sie das sich selbst gegenüber, im Gegenteil: Es würde sich vor mich schieben und ihm die Sicht auf mich nehmen. Es ist ein Akt der Autonomie zu entscheiden, ob ein Vorfall eine Rolle in deinem Leben spielen darf oder nicht. Stimmt das?” (Marijke Schermer, Unwetter, Kampa, Seite 14) Meinen Blogpost dazu findet ihr jetzt online. 😊 @kampaverlag (Unbeauftragte Werbung) #schonhalbelf #unwetter #marijkeschermer
  • Ostern steht vor der Tür und vielleicht überlegt ja der ein oder andere schon, welche Köstlichkeiten es diesmal geben soll? Mit der Hilfe von „Kunstvolles Backen“ könnt ihr so richtig auffahren - alle Details findet ihr auf dem Blog.
#schonhalbelf #kunstvollesbacken #sieglindepircher
  • Ein bisschen Glitzer für euren Dienstagabend. 👋🏻✨ Ich stelle euch dieses Buch voller süßer Köstlichkeiten voraussichtlich noch im Laufe dieser Woche auf dem Blog vor. #schonhalbelf #dasmärchenbackbuch @hoelkerverlag
  • #Muttertag im Januar. 🤪 Schon gesehen? Auf dem Blog verliere ich einige Worte über den neuen Band aus Nele Neuhaus‘ Taunuskrimireihe. Ich wünsche euch einen schönen Freitag!
#schonhalbelf #neleneuhaus #neleneuhaustaunuskrimis

schonhalbelf