Neuerscheinungen

Neuerscheinungen im August 2021

Die Neuerscheinungen im August 2021 haben mich mal wieder herausgefordert und mir fiel es schwer, mich nur für drei Romane zu entscheiden. Trotzdem merke ich zum wiederholten Mal, dass es gleichzeitig hilft, zu priorisieren – denn wer kann schon alle neuen Bücher lesen, die er interessant findet?

neuerscheinungen-im-august-2021-buchneuerscheinungen-neue-buecher-romane-novitaeten

1. Marijke Schermer – Sozusagen Liebe

„Seit fünfundzwanzig Jahren sind sie verheiratet, sie haben zwei Kinder, gehören einfach zusammen. Zumindest denkt das David. Dann verliebt sich Terri in einen anderen – und für David bricht eine Welt zusammen. Terri hingegen empfindet das Familienleben zunehmend als einengend, fühlt sich beschnitten in ihrer Individualität. Kein Wunder also, dass sie sich ausgerechnet zu dem freiheitsliebenden Lucas hingezogen fühlt, der sich nur um sich selbst zu kümmern braucht. Für die pubertierende Krista ein unverzeihlicher Verrat. Sie hat gerade selbst zum ersten Mal ihr Herz verloren, an den schönen Rafik, aber trotzdem kein Verständnis für die Liebeseskapaden ihrer Mutter. Und dann ist da noch Sev, für die sich »glücklich« und »Familie« ganz grundsätzlich ausschließen. Eine feste Beziehung will sie nicht, einen Liebhaber schon, sie will David. Und so treibt alle die Frage um, was sie eigentlich von der Liebe erwarten, was sie glücklich macht und ob nicht vielleicht auch alles ganz anders sein könnte.” (Quelle)

Marijke Schermer / Sozusagen Liebe / Übersetzerin: Hanni Ehlers / Kampa / 26.08.2021 / 240 Seiten / ISBN: 978 3 311 10063 8 / Preis: 22,00 Euro / Buch jetzt online bestellen* / 

2. Judith Poznan – Prima Aussicht

„Als ihr Freund Judith eröffnet, kein zweites Kind zu wollen, ist das ein Schock. Müssen sie nicht zu viert sein, um eine »richtige« Familie abzugeben? Die Entscheidung ihres Freundes stürzt Judith in eine Lebenskrise. Doch Rettung naht: Eine Freundin erzählt ihr von einem Campingplatz in Brandenburg; ein ehemaliger Kiestagebau, der in der DDR als Feriendomizil von Bauarbeitern genutzt wurde, heute eine Idylle mit viel Grün drum herum und See in der Nähe. Was könnte besser sein, um ihren Sohn doch noch vor einer traumatischen Kindheit zu bewahren? Sie müssen spießig werden! Also kauft Judith kurzerhand einen Wohnwagen, und die Campinganlage bekommt drei neue Bewohner …” (Quelle)

Judith Poznan / Prima Aussicht / Dumont / 13.08.2021 / 208 Seiten / ISBN: 978-3-8321-7118-6 / Preis: 20,00 Euro / Buch jetzt online bestellen* /

3. Emily St. John Mandel – Das Glashotel

„Ein Luxushotel an der westlichen Küste Kanadas, jenseits der großen Fenster das Meer, Inseln, die Vegetation des Nordens. Ein Refugium für gestresste Städter, für die junge Barkeeperin Vincent aber ein Ort mit schmerzhaften Erinnerungen. Als eine alle Anwesenden erschütternde Botschaft auf eine der Scheiben der Lobby geschmiert wird, ergreift sie die Gelegenheit und geht mit dem Investor Jonathan Alkaitis nach New York. Was sie nicht weiß: Alkaitis Vermögen beruht auf Betrug, und als er untergeht, reißt er seine Anleger mit hinab in die Tiefe, und Vincents Leben wird ein weiteres Mal in unvorhergesehene Fahrwasser gelenkt.
Mit Das Glashotel hat Emily St. John Mandel einen Roman über die Odyssee des modernen Menschen geschrieben, einen Roman über Entwurzelung und Wandel, über das Ergreifen von Gelegenheiten und scheiternde Pläne und nicht zuletzt über unsere lebenslange Suche nach jenem Ort, den wir Heimat nennen können.” (Quelle)

Emily St. John Mandel / Das Glashotel / Übersetzer: Bernhard Robben / Ullstein / 30.08.2021 / 400 Seiten / ISBN: 9783550201820 / Preis: 23,00 Euro / Buch jetzt online bestellen* / 

Eure Favoriten unter den Neuerscheinungen im August 2021

Wie immer interessiert mich natürlich sehr, welcher euer Favorit unter den Neuerscheinungen im August 2021 ist – es muss keins der hier vorgestellten sein, ich freue mich natürlich auch über eure Vorschläge in den Kommentaren!

* Affiliate-Link. Durch den Kauf über diesen Link entstehen für dich keine Mehrkosten. Ich erhalte dafür eine kleine Provision, von der ich beispielsweise die Serverkosten für diesen Blog bezahlen kann.

2 Comments
Previous Post
1. August 2021
Next Post
1. August 2021

2 Comments

  • Zeilentänzerin

    Oh, auf das neue Buch von Marijke Schermer freue ich mich total!

    • schonhalbelf

      Das kann nach „Unwetter” doch nur gut werden, oder? 🙂

Leave a Reply

Related Posts