Lifestyle

Linktipps #3

Heute gibt es für euch eine Liste mit gesammelten Links aus dem Oktober, die ich spannend fand und die hoffentlich auch für euch interessant sind. Viel Spaß beim Stöbern!

schonhalbelf-linktipps-lustig-empfehlungen-buchtipps-lesen-filme-netflix-kino

Meine Linktipps aus dem Oktober

Alverde Naturschön: Gut, vielleicht kein richtiger Linktipp, sondern eher die Information über einen Produkt-Launch, aber macht ja nichts. Alverde liegt mit seiner neuen Reihe Naturschön in medizinisch angehauchten Behältern optisch absolut im Trend. Von meiner aktuellen Alverde Nachtcreme bin ich ehrlich gesagt nicht begeistert (die zieht ungefähr so ein wie eine Gesichtsmaske, nämlich gar nicht), aber die neue Reihe macht mich neugierig. Ich denke, ich werde mal die Augencreme ausprobieren, weil ich sowieso bald eine neue benötige. Von Gesichtscreme und -Öl lasse ich die Finger, weil ich vermute, dass beides nicht zu meinem Hauttyp passt. Habt ihr schon etwas aus der Serie ausprobiert?

Ausmisten. Und dann? Artikel darüber, wie man am besten seinen Kleiderschrank oder am besten die ganze Wohnung aussortiert und aufräumt, gibt es mittlerweile massig. Artikel darüber, wie man den Zustand anschließend auch so halten kann, sind mir hingegen noch nicht viele begegnet, daher empfehle ich euch den Blogpost 10 Tips for Living Minimally Longterm gerne weiter.

Die besten Filme über Schriftsteller und Journalisten: Diesen Link schickte mir eine Freundin und da die Liste sicherlich auch viele von euch interessiert, nehme ich sie direkt hier auf.

Warum sind Millenials so gestresst? Wenn Stress, Entscheidungsschwierigkeiten und die Zukunft eures Berufslebens Themen sind, die euch gerade beschäftigen, empfehle ich euch Allison Osborns TEDTalk Why are millennials so stressed?

Über das Schreiben und darüber, wie er es geschafft hat, sein erstes Buch bei Diogenes zu veröffentlichen, erzählt Benedict Wells in diesem Text.

No Comments
Previous Post
1. November 2017
Next Post
1. November 2017

No Comments

Leave a Reply

Instagram

  • „Was hat sie zu dir gesagt?”
„Haargenau das Gleiche.”
„Dass du zu gut für mich bist?”
„Ha, ha.” Tom klingt nicht wirklich belustigt.
„Kennst du meine Mutter? Nein, natürlich nicht. Aber das Entscheidende ist: Ich habe „Scheiß drauf.” gesagt und dich trotzdem geheiratet. Wir gegen den Rest der Welt.”
„Zumindest wir gegen deine Mutter. Der Rest der Welt hat mit Freude oder völligem Desinteresse reagiert.”
(Nick Hornby, Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst, Kiepenheuer & Witsch) 
Mehr über Nick Hornbys neuen Roman findet ihr jetzt auf dem Blog. 🙂 #nickhornby #keinerhatgesagtdassduausziehensollst #schonhalbelf (Unbeauftragte Werbung)
  • Als der Golden State Killer seine erste Tat begeht, ist Michelle McNamara noch ein Kind. Jahre später gründet sie als Erwachsene die erfolgreiche Seite TrueCrime Diary, auf der sie ungelöste Kriminalfälle sammelte und mit anderen Interessierten zu lösen versuchte. In „Ich ging in die Dunkelheit“ erzählt sie von ihrer obsessiven Suche nach einem Mann, der mindestens zwölf Morde, 45 Vergewaltigungen und 120 Einbrüche in Kalifornien begangen haben soll. Mehr dazu gibt‘s wie immer auf dem Blog. #ichgingindiedunkelheit #michellemcnamara #truecrime (Unbeauftragte Werbung)
  • Wenn aus einem Versehen Tradition wird. ✌🏻 Danke! #postkartenliebe #postkarten #postkarte
  • Habe endlich darüber gebloggt, nachdem ich es verschlungen habe. Kauft es, lest es, ihr werdet es nicht bereuen. Over and out. #nixpassiert #kathrinweßling #kathrinwessling (Unbeauftragte Werbung)
  • Kein Filter und keine Bearbeitung nötig. 💝
  • Zumindest in der Küche herrschen heute goldene Zeiten. ✨ „New York Capital of Food“ ist bei uns ein echter Dauerbrenner, den wir immer wieder hervorholen, um etwas daraus zu kochen. @hoelkerverlag (Unbeauftragte Werbung) #schonhalbelf #kochbuch #newyorkcapitaloffood

schonhalbelf