Spannung

Hôtel Atlantique von Valerie Jakob

Unbeauftragte Werbung

Hôtel Atlantique von Valerie Jakob ist ein gutes Hörbuch für die Autofahrt in den Urlaub – spannend, aber nur so spannend, dass man dem Straßenverkehr genügend Aufmerksamkeit schenken kann; entspannend, aber eben auch nicht einschläfernd.

valerie-jakob-hotel-atlantique-schonhalbelf-hoerbuch-kritik-neuer-artikel-tipp-empfehlung-sommer-strand-urlaub-atlantik-frankreich

Inhalt kurz zusammengefasst

Delphine Gueron, ehemalige Polizistin, hat sich zur Ruhe gesetzt und ist in ihre alte Heimat an den Atlantik gezogen. Doch statt Ruhe und Idylle wartet etwas anderes auf sie: Zunächst ertappt sie auf ihrem Grundstück einen Einbrecher auf frischer Tat – den jungen Halbalgerier Karim. Statt ihn zu verpfeifen, bietet sie ihm kurzerhand an, seine Strafe in Form von Arbeitsstunden abzuleisten und sie in Haus und Garten zu unterstützen.

Und es geht noch weiter: Wenige Zeit später stürzt ihre betuchte Freundin Aurélie vom Balkon einer Suite des Hotêl Atlantique. Delphine glaubt ebenso wenig wie Karim an einen Unfall und die beiden beginnen, gemeinsam Nachforschungen anzustellen. Schnell finden sie heraus, dass der Tod Aurélies nicht „nur” Erbstreitigkeiten als Hintergrund hat, sondern dass der Schlüssel zur Lösung des Falls in der Vergangenheit liegt und bis in die Zeit des Zweiten Weltkriegs zurückreicht.

Wie war Hôtel Atlantique?

Hôtel Atlantique von Valerie Jakob kombiniert Urlaubsstimmung mit einem seichten Kriminalfall – kein Gemetzel, aber genügend Spannung, um bei Laune gehalten zu werden. Zudem beweist Hôtel Atlantique, dass auch „Ferienkrimis” nicht ohne Anspruch sein müssen, sondern durchaus mit tatsächlichen historischen Ereignissen oder den Problemen perspektivloser Jugendlicher verflochten werden können.

Valerie Jakob erzählt locker leicht vom ganz und gar nicht ruhigen Ruhestand einer ehemaligen Polizistin und lässt immer wieder geschickt die Besonderheiten und den Charme des Südwesten Frankreichs in die Geschichte mit einfließen.

Dieser Krimi ist nichts für Menschen, die eigentlich Fans von Karin Slaughter oder Jilliane Hoffman sind, sondern mehr für jene, die es gerne lieber etwas ruhiger und gemächlicher haben. Obwohl ich auch richtig düstere Krimis mag, hat mit Hôtel Atlantique gut gefallen – ich wusste ja, worauf ich mich einlasse und dass es hier nicht um Hochspannung geht, sondern alles etwas gemütlicher daherkommt. Ein wenig hat es mich an Agatha Raisin Krimis* nur à la française erinnert.

valerie-jakob-hotel-atlantique-schonhalbelf

Infos zum Hörbuch

Hôtel Atlantique / Valerie Jakob / Sprecherin: Anne Moll / Der Audio Verlag / 2017 / 6 Stunden 54 Minuten / ISBN: 978-3-7424-0068-0 / Preis: 14,99 Euro / Jetzt online kaufen* /

*Affiliate-Link. Durch den Kauf über diesen Link entstehen für dich keine Mehrkosten. Ich erhalte dafür eine kleine Provision, von der ich beispielsweise die Serverkosten für diesen Blog bezahlen kann.

No Comments
Previous Post
25. Juli 2018
Next Post
25. Juli 2018

No Comments

Leave a Reply

Instagram

  • Wer meinen Blog schon ein wenig länger liest, weiß, dass ich begeisterte Leserin von Joël Dickers Romanen bin. Entsprechend groß war meine Vorfreude auf „Das Verschwinden der Stephanie Mailer“. Motiviert im Frühling begonnen und dann kam das Leben dazwischen. 🤷🏼‍♀️ ABER: Jetzt habe ich es beendet. Da einige von euch es sicher schon gelesen haben, würde mich sehr interessieren, wie es euch gefallen hat? Vor allem auch im Vergleich zu den beiden Vorgängern. Ich sortiere gerade noch meine Gedanken. 💭 #dasverschwindenderstephaniemailer #joeldicker #krimi (Unbeauftragte Werbung)
  • „Becoming“ von Michelle Obama ist mehr als eine Autobiografie - es ist ein Plädoyer für mehr Mut, Unabhängigkeit, Selbst- und Nächstenliebe. Mehr dazu und 5 Tipps, die ich aus dem (Hör-)Buch mitgenommen habe, findet ihr jetzt auf schonhalbelf.de #becoming #michelleobama #hörbuch (Unbeauftragte Werbung)
  • #fürmehrrealitätaufinstagram Achtung, Text-Bild-Schere: Ich glaube, bei fast keinem anderen Thema vergessen Menschen ihren Anstand so sehr wie bei Kindern. In meinen Augen ist es nicht okay, Menschen, die nicht zum Kreise der engsten Vertrauten zählen, z. B. folgende Fragen zu stellen: Bist du schwanger? Warum willst du (k)ein Kind? Wann kommt das zweite Kind? Du stillst doch, oder?! War das Kind geplant?! 🙅🏼‍♀️ Welche Fragen sind für euch tabu? Ich würde mich über eine kleine Sammlung hier freuen, vielleicht regt sie ja zum Nachdenken an. 🙂
  • Nach wie vor einfach eine meiner liebsten Zeitschriften. (Unbeauftragte Werbung)
  • 🌼🌸 In den letzten Wochen habe ich endlich mal wieder ein paar handgeschriebene Briefe und Karten verfasst - hätte ich schon viel eher mal tun sollen. Wer von euch schreibt denn auch noch gerne Post von Hand? Und vor allem: Wem schreibt ihr? 💌 (Unbeauftragte Werbung)
#post #brief #briefmarken
  • Früher selbstverständlich, jetzt geradezu erwähnenswert: Ich habe heute gelesen! So richtig 100 Seiten am Stück! Und gemerkt, wie sehr ich es vermisst habe. Ich hoffe, es morgen beenden und mich ganz bald meinem anderen angefangenen Buch „Das Verschwinden der Stephanie Mailer“ widmen zu können. Hier warten noch so viele spannende weitere Bücher, aber der Deal ist, erstmal meine beiden bereits begonnenen zu beenden. ❌ #alleswasichweißüberdieliebe #dollyalderton #dasverschwindenderstephaniemailer @kiwi_verlag @piperverlag (Unbezahlte Werbung)

schonhalbelf