Ratgeber

Das Kind in dir muss Heimat finden von Stefanie Stahl

Das Kind in dir muss Heimat finden? Springt schonhalbelf.de jetzt auf den Esoterik-Zug? Quatsch, ganz im Gegenteil … lest einfach mal weiter.

stefanie-stahl-das-kind-in-dir-muss-heimat-finden-schonhalbelf-buchtipp-tipp-empfehlung-kritik-ratgeber-psychologie

Inhalt kurz zusammengefasst

Die Psychologin Stefanie Stahl, die in Trier eine eigene Praxis führt, konnte sich in der Vergangenheit bereits mit ihren Büchern zum Thema Bindungsangst einen Namen machen. Das Kind in dir muss Heimat finden – der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme befasst sich nun mit dem Thema Urvertrauen.

Im Idealfall wird dieses bereits im frühsten Kindesalter entwickelt, um als Erwachsener mit dem nötigen Selbst- und eben auch Urvertrauen durch das Leben gehen zu können. Auch erfahrene Kränkungen in der Kindheit bestimmen letztlich noch Jahrzehnte später, wie Menschen sich in Beziehungen verhalten oder beispielsweise mit Problemen umgehen.

In ihrem Buch erläutert sie unter anderem die Theorie des „inneren Kinds”, welches Stefanie Stahl in ein Schattenkind und ein Sonnenkind aufteilt. Das Schattenkind hat aufgrund von negativen Erfahrungen bestimmte Glaubenssätze entwickelt, die letztlich unsere Stimmung, Verhaltensweisen und Beziehungen negativ beeinflussen. Im Kontrast zu ihm gibt es jedoch auch das Sonnenkind, also jenen Part, der dem Leben zugewandt und optimistisch ist.

Im Folgeschritt zeigt sie anhand vieler praktischer Übungen und auch Praxis-Beispielen, wie das Sonnenkind wieder die Überhand gewinnen und man negative Einstellungen und Verhaltensweisen überwinden kann.

Wie war Das Kind in dir muss Heimat finden?

Ich muss etwas ausholen: Ich habe das Buch geschenkt bekommen, weil meine Freundin absolut begeistert war und viele Erkenntnisse daraus gewinnen konnte. Aufgrund des Titels war bei mir ein wenig Skepsis vorhanden, ich war aber trotzdem sehr gespannt, wie das Buch aufgemacht ist und ob es einem wirklich helfen kann.

Die Theorie des „inneren Kinds” ist nicht neu und lässt sich letztlich auf Kants Strukturmodell der Psyche (Ich, Es, Über-Ich) zurückführen. Stefanie Stahl hat diese Zusammenhänge in ihrem Buch etwas vereinfachter dargestellt und mit dem Schatten- und dem Sonnenkind zwei neue Begriffe ins Spiel gebracht, die dem Leser helfen sollen, die Vorgänge ihrer Psyche besser zu verstehen. Ich selbst konnte mich mit den Begriffen nicht so sehr identifizieren, aber das ist sicher Geschmacksache.

Wichtiger ist der eigentliche Inhalt und den fand ich tatsächlich gut! Stefanie Stahl leitet sämtliche Ursprünge negativen Denkens her, erklärt sie anschaulich anhand von zahlreichen Beispielen aus ihrer Praxis und gibt anschließend konkrete Anleitungen für kleine Übungen, die man für sich selbst ausführen kann, um Probleme angehen zu können.

Hervorheben möchte ich besonders, dass sich das Buch gar nicht nur hinsichtlich eigener Probleme lohnt. Ich habe in ihren Erzählungen verblüffenderweise viele Menschen aus meinem Umfeld (sei es privat oder beruflich) erkannt und hatte richtige Aha-Erlebnisse, weshalb dieser und jener Mensch in einer bestimmten Situation so reagiert hat, wie er reagiert hat – das war für mich sehr spannend!

Zu den Übungen muss ich gestehen, dass ich diese noch nicht gemacht habe, da ich das Buch größtenteils während einer Reise gelesen habe und nicht die nötige Ruhe dazu hatte. Ich werde das aber definitiv nachholen und das Buch vielleicht sogar noch ein zweites Mal lesen, um bestimmte Stellen noch einmal im stillen Kämmerlein zu durchdenken.

Studierte Psychologen werden über das Buch sicherlich lächeln, aber für Laien enthält es auf leicht verständliche Art viele spannende Erkenntnisse, ohne reißerisch daher zu kommen – wenn ihr euch für die menschliche Psyche interessiert oder vielleicht wirklich bestimmte Denkmuster und Verhaltensweisen habt, die ihr loswerden möchtet oder deren Ursprung ihr nicht kennt, blättert auf jeden Fall mal in Das Kind in dir muss Heimat finden rein!

Infos zum Buch

Das Kind in dir muss Heimat finden / Stefanie Stahl / kailash / 2015 / 288 Seiten / ISBN: 978-3424631074 / Preis: 14,99 Euro / Jetzt online kaufen* / Link zum Hörbuch*

*Affiliate-Link. Durch den Kauf über diesen Link entstehen für dich keine Mehrkosten. Ich erhalte dafür eine kleine Provision, von der ich beispielsweise die Serverkosten für diesen Blog bezahlen kann.

Das Buch wurde selbst gekauft und nicht durch den Verlag gestellt.

1 Comment
Previous Post
20. Juni 2018
Next Post
20. Juni 2018

1 Comment

  • Leselaunen

    Schon so vieles gehört von diesem Buch und es bisher dennoch nicht gelesen. Vielleicht ändert sich das nun.

    Neri, Leselaunen

Leave a Reply

Instagram

  • Früher selbstverständlich, jetzt geradezu erwähnenswert: Ich habe heute gelesen! So richtig 100 Seiten am Stück! Und gemerkt, wie sehr ich es vermisst habe. Ich hoffe, es morgen beenden und mich ganz bald meinem anderen angefangenen Buch „Das Verschwinden der Stephanie Mailer“ widmen zu können. Hier warten noch so viele spannende weitere Bücher, aber der Deal ist, erstmal meine beiden bereits begonnenen zu beenden. ❌ #alleswasichweißüberdieliebe #dollyalderton #dasverschwindenderstephaniemailer @kiwi_verlag @piperverlag (Unbezahlte Werbung)
  • 🍀GEWINNSPIEL🍀
Auf meinem Blog habe ich diese Woche das Buch „Pidapipó” aus dem @sievekingverlag vorgestellt, das über 50 Eisrezepte beinhaltet. Habt ihr auch Lust, bald euer eigenes Eis herzustellen? Ich darf ein Exemplar an euch verlosen!
Damit alle etwas von diesem Post haben, verratet doch mal Folgendes: 𝐖𝐢𝐞 𝐡𝐞𝐢𝐬𝐬𝐭 𝐞𝐮𝐫𝐞 𝐋𝐢𝐞𝐛𝐥𝐢𝐧𝐠𝐬𝐞𝐢𝐬𝐝𝐢𝐞𝐥𝐞 𝐮𝐧𝐝 𝐢𝐧 𝐰𝐞𝐥𝐜𝐡𝐞𝐦 𝐎𝐫𝐭 𝐛𝐞𝐟𝐢𝐧𝐝𝐞𝐭 𝐬𝐢𝐞 𝐬𝐢𝐜𝐡? 
Teilnahmebedingungen:
– Verlost wird das Buch „Pidapipó” von Lisa Valmorbida.
– Das Gewinnspiel startet am 22.06.2019 und endet am 30.06.2019.
– Teilnahmeberechtigt sind alle Follower des Profils instagram.com/schonhalbelf.
– Der o.g. Gewinn wird unter allen Personen verlost, die unter diesem Post per Kommentarfunktion ihre Lieblingseisdiele nennen. – Die Benachrichtigung des Gewinners erfolgt per Direct Message auf Instagram. Alle Teilnehmer des Gewinnspiels klären sich damit einverstanden, dass ich sie im Gewinnfall kontaktieren darf.
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
– Der Versand kann ausschließlich an eine deutsche Postadresse erfolgen und findet durch den Sieveking Verlag statt. Dafür übermittle ich die Adresse des Gewinners an den Verlag.
(Unbeauftragte & unbezahlte Kooperation)
#gewinnspiel #gewinnspiele #gewinn #eis  #eisbecher #sievekingverlag #kochbuch #backbuch #rezepte #dessert #nachtisch
  • „Im ersten Sommer ihrer Beziehung hat sie den Tenor gesetzt, als sie beschloss, ihm nicht zu erzählen, was passiert war. Was passiert ist, macht mich nicht aus, rechtfertigt sie das sich selbst gegenüber, im Gegenteil: Es würde sich vor mich schieben und ihm die Sicht auf mich nehmen. Es ist ein Akt der Autonomie zu entscheiden, ob ein Vorfall eine Rolle in deinem Leben spielen darf oder nicht. Stimmt das?” (Marijke Schermer, Unwetter, Kampa, Seite 14) Meinen Blogpost dazu findet ihr jetzt online. 😊 @kampaverlag (Unbeauftragte Werbung) #schonhalbelf #unwetter #marijkeschermer
  • Ostern steht vor der Tür und vielleicht überlegt ja der ein oder andere schon, welche Köstlichkeiten es diesmal geben soll? Mit der Hilfe von „Kunstvolles Backen“ könnt ihr so richtig auffahren - alle Details findet ihr auf dem Blog.
#schonhalbelf #kunstvollesbacken #sieglindepircher
  • Ein bisschen Glitzer für euren Dienstagabend. 👋🏻✨ Ich stelle euch dieses Buch voller süßer Köstlichkeiten voraussichtlich noch im Laufe dieser Woche auf dem Blog vor. #schonhalbelf #dasmärchenbackbuch @hoelkerverlag
  • #Muttertag im Januar. 🤪 Schon gesehen? Auf dem Blog verliere ich einige Worte über den neuen Band aus Nele Neuhaus‘ Taunuskrimireihe. Ich wünsche euch einen schönen Freitag!
#schonhalbelf #neleneuhaus #neleneuhaustaunuskrimis

schonhalbelf