Young Adult

Pamela Erens – Die Unberührten

Inhalt kurz zusammengefasst?

Eine Jüdin und ein Koreaner führen Ende der 70er Jahre in einem amerikanischen Eliteinternat eine nach außen hin sinnliche und aufregende Beziehung. Ein Mitschüler durchschaut mit der Zeit, was sich in der Beziehung wirklich abspielt, bis diese ein dramatisches Ende nimmt.

Wie war’s?

Ich bin auf das Buch durch eine Zeitschrift aufmerksam geworden und habe mir aufgrund der zahlreichen positiven Kritiken viel von ihm versprochen. Selbst empfehlen würde ich es allerdings nur bedingt. Die Geschichte an sich mag gut entwickelt sein und über starke Charaktere verfügen – aber ich kann mich mit Erens’ Schreibstil nicht anfreunden. (Zu) viele Passagen werden meiner Meinung nach zu sehr in die Länge gezogen. Wären diese dafür experimenteller und ungelesener formuliert worden, würde mich das nicht zu sehr stören, aber so habe ich mich beim Lesen stellenweise wirklich gelangweilt. Trotz eines dramatischen Endes hat Erens es nicht geschafft, mich zu berühren. Angesichts der Kritiken wird es hier bestimmt Leser geben, die meiner Meinung widersprechen, aber das ist völlig in Ordnung!

No Comments
Previous Post
20. August 2015
Next Post
20. August 2015

No Comments

Leave a Reply

Instagram

  • Non, Monsieur Barreau, das mit uns beiden wird wohl eher nichts. Warum, wieso, weshalb, steht wie immer auf dem Blog. 🙂 #schonhalbelf #parisistimmereineguteidee #paris
  • Der Preis für das hübscheste Buchhandlungsschaufenster geht heute an die Buchhandlung Heymann. 🥇🏆 #schonhalbelfbuchhandlung #eppendorf
  • Da Dani Atkins ja doch einige Anhänger hat, habe ich mir ein Hörbuch von ihr ausgewählt, das ich gut zum Einschlafen hören kann – von blutrünstigen Gute-Nacht-Geschichten habe ich seit einigen Monaten genug. Wie mir „Die Nacht schreibt uns neu” gefallen hat, könnt ihr auf meinem Blog nachlesen. Welche Hörbuch-Empfehlungen habt ihr denn so für abends? Bitte keine Krimis/Thriller, sondern etwas, das entspannt. Muss nichts Neues sein! #schonhalbelf #daniatkins #dienachtschreibtunsneu
  • Nach einer kleinen Pause, die keine war, weil wir schonhalbelf ein komplett neues Aussehen verpasst haben (schon gesehen?), ging heute ein Blogpost über "Schwimmen" von Sina Pousset online. 🏊🏻‍♀️ Habt ihr es schon gelesen? Wie ist eure Meinung? Und wir geht es euch momentan so? 🙂 #schonhalbelf #sinapousset #schwimmen @ullsteinbuchverlage
  • Eigentlich wollte ich dieses Jahr nicht backen, aber nun kam mir doch noch eine Idee. Kennt jemand von euch ein leckeres Rezept für Kekse mit Baiser? Am besten ohne Früchte (inkl. Rosinen!), aber dafür mit Schokolade? #schonhalbelf #backen #rezept
  • Eben ging ein kurzer Post online, in dem ich dazu aufrufe, auch mal einen Blick in kostenlose Kundenmagazine zu werfen. #schonhalbelf #rezepte #kochen

schonhalbelf