to top

Online-Krimi-Festival LitCrime

Achtung an alle Krimi-Fans, ab nächstem Montag (28.11.2016) startet das erste Online-Krimi-Festival LitCrime. Das Gute daran: Ihr könnt kostenlos und von eurer Couch, eurem Bett oder Lieblingssessel aus daran teilnehmen. Das Beste daran: Es findet jeden Tag um 19:00 Uhr statt und bietet euch die Möglichkeit, spannende Gespräche mit deutschen Krimi-Autoren zu verfolgen.

litcrime-online-krimi-festival-schonhalbelf-randomhouse

Wer nicht nur konsumieren, sondern bei der LitCrime mitreden (oder besser mittippen) möchte, kann den Autoren über ein Eingabefeld unter dem Videofenster Fragen stellen, die diese dann mit ein bisschen Glück beantworten – quasi ein Hangout mit Krimi-Autoren. Ich werde auf jeden Fall dabei sein, was ist mit euch?

 

Für alle Planungsfreunde folgt hier das Programm:

28.11, 19 Uhr, Marc Elsberg
(u. a. „Blackout”, „Zero” und „Helix”)
29.11, 19 Uhr, Ule Hansen
(„Neuntöter”)
30.11, 19 Uhr, Christian v. Ditfurth
(u. a. „Zwei Sekunden”, „Die Heldenfabrik” und „Ein Mörder kehrt heim”)
01.12, 19 Uhr, Melanie Raabe
(„Die Falle”)
02.12, 19 Uhr, Max Bentow
(u. a. „Das Dornenkind”, „Das Hexenmädchen” und „Die Totentänzerin”)

 

Hier geht es zu den Live-Talks und zum Gewinnspiel, an welchem ihr nach Ende der LitCrime teilnehmen könnt. Zu gewinnen gibt es einen Tolino E-Reader sowie signierte Buchpakete.

schonhalbelf

Leave a Comment