to top

In eigener Sache: neu auf schonhalbelf.de

Nein, keine Angst, nichts Schlimmes: keine Blogpause, kein Drama, nur ein paar kleine Neuigkeiten!

schonhalbelf-buchblog-buchtipps-neu-rezensionen-lesen-buecher

(Stockfoto)

Was ist neu?

Dieser Blog besteht jetzt seit knapp eineinhalb Jahren und ich bin sehr froh über alles, was seitdem passiert ist. Dennoch sind mir mit der Zeit ein paar Kleinigkeiten aufgefallen, die ich überarbeiten und ergänzen wollte. Da diese Änderungen euch (teilweise) den Besuch auf schonhalbelf.de besser machen sollen, möchte ich sie hier einmal kurz auflisten, damit sie nicht übersehen werden.

1.) Aus diesem Artikel von Goldblatt habe ich gelernt, dass viele Besucher auf Literaturblogs gerne eine Seite haben, auf der alle jemals veröffentlichten Rezensionen zusammengestellt sind. So kann man erstens besser gezielt (Apfel + F) nach bestimmten Büchern suchen und zweitens besser in alten Rezensionen stöbern, ohne sich durch zwanzig Seiten des Blogs klicken zu müssen. Leuchtet mir ein, habe ich umgesetzt – ihr findet die entsprechende Seite unter „Rezensionen” und dort ganz unten unter „Rezensionen A – Z”. Oder ihr klickt einfach hier, wenn ihr euch das Ganze einmal ansehen möchtet.

2.) Schon ewig vorgehabt, aber nie umgesetzt: Endlich habe ich eine Blogroll angelegt. Seid bitte nicht böse, wenn euer Blog nicht gelistet ist, sie befindet sich noch im Aufbau und wird laufend aktualisiert.

3.) Das Menü wurde um einen Punkt verschlankt und die Über-Seite mit der Kontakt-Seite verschmolzen.

4.) Letzter noch ausstehender Punkt: das Design. Da gibt’s hier und da einiges, mit dem ich momentan unzufrieden bin. Das zu ändern, nimmt aber viel Zeit in Anspruch und wird daher noch ein wenig dauern.

Das war’s auch schon, ich wünsche euch weiterhin viel Spaß hier!

schonhalbelf

Leave a Comment